Die kenianische Betreibergesellschaft – UVT

Die UPENDO Village Trust Foundation ist eine gemeinnützige Betreibergesellschaft und wurde am 12.01.2007 in Ukunda/Kenia von Gerd Blanke, Dr. Michael Fretter, Simone Blanke, Martina Wackerhagen und Uwe Kaiser gegründet. Der Hauptzweck der Treuhandgesellschaft ist es, die Verminderung der Armut zu

Fördern und insbesondere unter den Gemeinden das Bewusstsein für die Abhilfe von Obdachlosigkeit, Hunger, Krankheiten, Analphabetentum, zivilen Unfrieden, Krieg, Dürre, Umweltzerstörung, Sittenlosigkeit und andere soziale Übel und Leiden in Kenia zu sorgen. Mit der Errichtung des Waisendorfers UPENDO Children’s Village sowie deren Unterhaltung und Betrieb nebst angeschlossenem Kooperationen mit Schul- und Ausbildungseinrichtungen kommen wir unserer Vision nach, Waisenkindern in Kenia ein Zuhause und eine Zukunft zu geben.

Seit der Eröffnung des Waisendorfes im Oktober 2007 wurden bisher zwei Wohn-/Schlafhäuser, ein Gemeinschaftshaus, Nebengebäude und eine Außenanlage für Spiel und Spaß erschaffen. Mittlerweile haben 45 Kinder hier ein Zuhause gefunden. Die vollständige Satzung der UPENDO Village Trust Foundation können Sie hier herunterladen: Satzung UVT.

Kontakt

UPENDO Village Trust Foundation
P.O. BOX 1622
80400 UKUNDA, KENYA

Zum Board of Trustees (Treuhänderausschuss) gehören zurzeit (in alphabetischer Reihenfolge):
Hendrik Dusny, Peter Gitahi, Terry Gitahi, Uwe Kaiser, Christoph Kissel, Justus Munyithia,  Carsten Vetters

Anfragen können gern über den deutschen Förderverein beantwortet werden.

Telefon: +49 30 69537690
E-Mail: info@ucv-ukunda.com