Reiseupdate 4: Ein volles Programm

Die neue Woche startete mit einem vollen Programm: Am Vormittag fand die Aufsichtsratssitzung der UCV Trust Foundation statt. Nach erfolgreicher Sitzung ging es anschließend zum Children’s Officer, um dingende behördliche Themen zu erledigen. Dieser kam auch direkt auf einen Besuch mit ins Dorf und die Kinder zeigten ihm stolz ihre gezeichneten Stranderlebnisse des Vortages. Während Carsten, Hendrik und Uwe sich anschließend um weitere Management-Themen kümmerten, widmeten sich Maja und Maike erneut den baulichen und technischen Herausforderungen im Waisendorf. Zur Überraschung aller, stand bereits morgens unser Bauunternehmer mit voller Mannschaft für die anstehenden Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten auf dem Plot. Kurze Baubesprechung und los ging’s. Während der Angebotsprüfung und der Verhandlung mit dem neuen Bauunternehmer, bei dem das Management auf die Erfahrung und das Verhandlungsgeschick der beiden deutschen Architektinnen zählen konnte, waren draußen auf dem Plot (also noch vor Beauftragung!) die Arbeiten bereits in vollem Gange. Wow!
So war es wieder ein voller Tag für alle. Erschöpft, aber glücklich über einen erfolgreichen Tag freuen sich alle auf den nächsten.

Über den Autor